Internationaler Tag gegen Rassismus

Kundgebung an der „Rudower Spinne“
Neuköllner Straße Ecke Großziethener Chaussee
(Karte)
21. März 2019, 17:00 – 18:00 Uhr
Rassismus jeglicher Art offensiv entgegentreten!

Flyer als PDF

Mit Redebeiträgen von den Berliner Registerstellen, dem Neuköllner Register, dem Bezirksbürgermeister von Neukölln, dem stellvertretenden Landesbezirksleiter von ver.di Berlin-Brandenburg

„Picket-line“: Nach jedem Redebeitrag überqueren wir die Kreuzungen!

Weiterlesen
Stammtischkämpfer*innen wieder am 10. März

Wir alle kennen das: Insbesondere seit dem Aufstieg der AfD fallen in der Diskussion mit Arbeitskolleg*innen, dem Gespräch mit der Tante oder beim Grillen mit dem Sportverein vermehrt Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht, widersprochen, die rechten Parolen nicht einfach so stehen lassen.

Hier setzen wir mit unserem Stammtischkämpfer*innen‐Seminar an, wo wir trainieren, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin!

Das nächste Seminar wird am 10. März 2019 stattfinden.

Weiterlesen
Behörden hatten Hinweise auf Anschläge

Laut einem taz-Bericht hatten Behörden im Vorfeld der Brandanschläge auf zwei Neuköllner vor einem Jahr konkrete Hinweise, sind diesen aber nicht nachgegagen.

„Sie wussten, dass ich ausspioniert wurde“, sagt Ferat Kocak heute. „Aber niemand hat mich gewarnt. Niemand hat mich informiert, niemand hat mir gesagt, ich soll mein Auto nicht am Haus parken, das Haus, in dem meine Eltern schlafen.“

Alles Weitere lest ihr direkt im Artikel.

Wir suchen Unterstützung für ONK 2019!

Hier ist eine tolle Möglichkeit, für ein offenes und solidarisches Miteinander in Neukölln aktiv zu werden: Mit unserem Festival „Offenes Neukölln“ möchten wir vom 24.-26. Mai 2019 zum dritten Mal ein deutliches und vielfältiges Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus setzen.

Unterstützen kannst du uns unter anderem bei:

  • Mobilisierung. Initiativen, Vereine, Kneipen etc. für das Festival begeistern
  • Öffentlichkeitsarbeit. Flyer und Plakate gestalten und in den Druck geben. Website und Social Media. Info-Material verteilen. Werbung machen. Mit Menschen reden. Interviews geben. Pressearbeit.
  • Info-Stand. Unseren zentralen Info-Stand konzipieren und betreuen.
  • Finanzen. Fördermittel beantragen, Finanzen verwalten

Interesse? Komm am besten gleich zu unserem nächsten Orga-Treffen am Mittwoch, 20. März, in das Nachbarschaftsheim Neukölln, Schierker Str. 53. Das Treffen beginnt dann um 19 Uhr.

Fragen? Schreib uns an offenes-neukoelln [a] buendnis-neukoelln [p] de.

Stammtischkämpfer*innen Ahoi am 3. Februar!

Wir alle kennen das: Insbesondere seit dem Aufstieg der AfD fallen in der Diskussion mit Arbeitskolleg*innen, dem Gespräch mit der Tante oder beim Grillen mit dem Sportverein vermehrt Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, denken, da hätten wir gerne den Mund aufgemacht, widersprochen, die rechten Parolen nicht einfach so stehen lassen.

Hier setzen wir mit unserem Stammtischkämpfer*innen‐Seminar an, wo wir trainieren, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin!

Das nächste Seminar wird am 3. Februar 2019 stattfinden.

Weiterlesen